#gedicht Tumblr posts

  • kubischblog
    17.09.2021 - 47 minutes ago

    SEA-Gedicht: Corona

    SEA-Gedicht: Corona #kerber #gedicht #lyrik #bkca #corona

    Die nachfolgen Zeilen spiegeln ein SEA-Gedicht. SEA-Gedichte spiegeln nicht die Meinung des Künstlers, sondern sind ein Artefakt. Corona ist Fake, Corona ist eine Lüge, Corona ist gelogen Corona ist Grippe, Corona ist vorbei Corona ist harmlos, Corona ist harmlos, Corona ist nicht echt, Corona ist doof, Corona ist ungefährlich, Corona ist mir egal, Corona ist nicht so…

    View On WordPress

    View Full
  • dobbysarts
    17.09.2021 - 3 hours ago

    Bitter-schönes Leben ~

    Des Regens melancholischer Duft

    schmeckt so bitter-süß wie das Leben,

    doch kalt wie des Eises Luft -

    wer kann es schon verstehen?

    Wir treiben auf gläsernen Scherben

    hinaus in ein unbekanntes Meer,

    haben Furcht vor dem Verderben

    und doch begehren wir mehr.

    Wir sind unzufrieden

    mit unseren blutenden Herzen,

    haben Angst uns zu verlieben -

    doch verlieben uns in die Schmerzen.

    Wir zerbrechen und ertrinken

    wenn die Sonne am Horizont erlischt,

    doch finden Trost im versinken

    wenn der kalte Mond uns küsst.

    View Full
  • borispfeiffer
    16.09.2021 - 15 hours ago

    2 Schritte Eichwalde ❤ ©Boris Pfeiffer .   .   .   . #autorborispfeiffer #borispfeiffer #randnotizen.online #BorisP #VerlagAkademieDerAbenteuer #artoftheday #kunst #fotografie #statdtfotografie #stadtgeschichten #Berlin #stadtgeschichten #buch #gedicht #artistofinstagramm #verlagakademie #paintressandpoet #AkademiederAbenteuer #Survivors #Dichtung #Boris #Pfeiffer #randnotizen #ErzähltesLeben #Kinderbuch #literatur #malerei #Verlag   https://www.instagram.com/p/CT5P8b7Awm0/?utm_medium=tumblr

    View Full
  • dichtereimer
    16.09.2021 - 15 hours ago

    Nein

    Nein

    Nein

    Genau Nein

    Nicht Ja

    Nein nein

    Negiertes Sein

    Oder Nichtsein

    nein

    (C) Edition schnall kalt N

    View Full
  • vaterfreuden
    16.09.2021 - 15 hours ago

    Mein jüngster sagt derzeit zu allem Nein

    Er hat es gerade gelernt

    Welche Kraft so ein Nein Nein doch hat

    Okay das Wickeln der vollen Windel verhindert es nicht!

    View Full
  • musenwut
    16.09.2021 - 16 hours ago

    Warten auf den Regen

    I) Irgendwo seid ihr – du und dieser

    Ort.

    Irgendwo seid ihr.

    Im Traum habe ich euch schon gesehen.

    Doch wo? Wo nach euch suchen?

    Wie euch finden?

    Oder findet ihr mich?

    Doch warte ich dann vielleicht

    vergebens –

    II) Langsam kommt Wind auf. Erst waren

    nur feine Veränderungen am weiten

    Horizont zu erkennen, ein gemächliches

    Heraufziehen sich zusammenballender

    Wolken, Lichtverhältnisse im steten

    Wandel. Von unserem Lieblingsplatz aus,

    dem langen, flachen Findling, beobachten

    wir das Herannahen des Unwetters.

    Weißt du noch, als wir uns hier den

    ganzen Sommer über abends gegenseitig

    vorgelesen haben? Oder als wir während

    des großen Gewitters hier neben dem

    Stein zelten wollten und bei jedem Blitz

    zusammengezuckt sind? Wir waren uns einig, uns nie lebendiger gefühlt zu

    haben, als in jener einen Nacht.

    Auf der glatten, dunklen Oberfläche des

    großen Sees, der sich stumm vor uns in

    die endlose Landschaft erstreckt, werden

    jetzt erste Kräuselungen sichtbar. Durch

    den Stoff spüre ich die Wärme deines

    Armes, den du um meinen Rücken gelegt

    hast. Sie bildet den natürlichen

    Kontrapunkt zur Rauheit der Landschaft.

    Das hat sie immer schon.

    Unsere Blicke ruhen irgendwo in der

    Ferne; du legst deinen Kopf auf meine

    Schulter.

    Wir warten auf den Regen.

    – musenwut

    View Full
  • gedankenschnipzel
    16.09.2021 - 17 hours ago

    Deine Worte, schöner als Melodien.

    Zwei Welten - völlig andere Galaxien.

    Leere Worte, auf die Taten

    Da kann ich nur warten.

    „Ich würde dich niemals aufgeben.“

    „Ich werd dich nie vergessen.“

    Sich vor dem Kampf schon ergeben,

    Ständiges Kräftemessen.

    Meine Grenze aufgezeigt,

    du bist nicht abgeneigt,

    Sie zu überschreiten.

    Alles nur Nichtigkeiten.

    „Wegen einer Sache willst du alles beenden?“,

    Glaubst du wirklich, du kannst mich so blenden?

    Alles hat ein Ende, so auch das mit dir.

    Ich stehe auf, öffne dir die Tür.

    Leere Worte, kein Augenkontakt,

    Du willst es noch unbedingt erzählen.

    Doch mich hat die Liebe gepackt,

    lasse mir von dir gar nichts befehlen.

    Ich will das nicht hören und lasse dich gehen,

    dass es mir so leicht fällt, willst du nicht sehen.

    Kaum bist du weg, bin ich blockiert.

    Leere Worte, bin nicht irritiert.

    Meine Bedürfnisse und meine Person,

    ist meine neue Liebe - da wartet sie schon.

    Ich blicke in den Spiegel und lächle mir zu.

    „Meine neue Liebe - das bist Du.“

    View Full
  • elisaas
    16.09.2021 - 18 hours ago

    Das Leben ist kein Ponyhof

    Zügel'e die Krawallerie zu der du abhengst, will dir sagen dass du mich auf Trab hälst, sitz nich' mehr sicher im Sattel seit ich dich traf und find nichts so gutaussehend wie deinen Pferdeschwanz.

    Egall op im Park, der Mall oder auf Partys kein Ort an dem ich nicht will, dass wir glücklich und frei sind, den Wind jagen aber ich glaub dass dein little Po nie, seinen Weg zu meinem Pferdestall findet.

    In der Friendzone eingekoppelt, Du bleibst meine Dujardin, ich für dich das Bild ein Stalljungen Unsere Beziehung verriegelt, Wieherklich schade, hätt ich mir doch nur mehr Hufeisen aufgehangen.

    View Full
  • wordsandsstuff
    16.09.2021 - 18 hours ago

    Watch "Steven Willis - How the Hood Loves You Back" on YouTube

    Y'all sleeping on black Poets

    View Full
  • freitag-ist-rosa
    16.09.2021 - 19 hours ago

    haiku

    ein graureiher fliegt in kurven über das feld mein geist hinterher

    © 2021 — Freitag ist Rosa  

    View Full
  • inkgerman
    16.09.2021 - 20 hours ago

    Sende Liebe zu deinem Herzen

    Überall ist es unsichtbar,

    nur in der Lage zu fühlen,

    den Alptraum in unseren Herzen.

    Die Krone wirft ihre Dornen

    auf jeden, der sie nicht gehen lässt,

    der ausharrt,

    sich festhält

    und wir werden auseinandergerissen.

    Alles ist

    wir sind nicht klug.

    Das Risiko ist gering

    und die Gefahr ist

    in unseren Köpfen.

    Wir können nicht gehen,

    wir können nicht sprechen.

    Wir sind Teile,

    die im Wasser schwimmen,

    bereit zu ertrinken.

    Alleine tauchen wir.

    Mit Liebe bemühen wir uns.

    Es gibt Hoffnung,

    der Geist ist stark.

    #gedicht #danke an snatam kaur #danke an ajeet kaur #danke an simrit kaur #danke an cassandra jenkins #Die Box hinter der Box #danke an mei lan maurits #danke an DeepL
    View Full
  • hersenarbeid
    16.09.2021 - 22 hours ago

    En ik waardeer je lieve woorden, maar het zijn die van mezelf die ik zo hard nodig heb.

    View Full
  • hersenarbeid
    16.09.2021 - 22 hours ago

    En tussen al mijn gedachtes vind ik toch tijd om aan je te denken

    View Full
  • hersenarbeid
    16.09.2021 - 22 hours ago

    Want als je wat loslaat, kun je andere dingen beter vastpakken.

    View Full
  • hersenarbeid
    16.09.2021 - 22 hours ago

    Als je iets vindt waardoor je zin krijgt in de toekomst, moet je het nooit meer loslaten.

    View Full
  • hersenarbeid
    16.09.2021 - 22 hours ago

    Jouw lieve woorden laten me goed voelen, maar je eerlijkheid laat me goed doen.

    View Full
  • hersenarbeid
    16.09.2021 - 22 hours ago

    Als je een route elke dag bewandelt, vergeet je soms te kijken waar je loopt.

    View Full
  • dobbysarts
    16.09.2021 - 1 day ago

    Brücke ~

    Am Grund der Flasche

    auf einem Bordstein liegend,

    oder mithilfe grüner Knollen

    im grauen Himmel fliegend -

    das Schicksal auf seine seltsame

    Art und Weise akzeptierend.

    Denn manche Herzen

    verbleiben gebrochen,

    andere wie durch den

    Worte Klang zerstochen,

    doch nur ein einziges

    war im Gewässer ersoffen.

    View Full
  • inkgerman
    15.09.2021 - 1 day ago

    Bildauslöser

    Menschen, die mich gejagt haben

    in meiner Jugend

    sind immer noch in ihren Häusern.

    Sie haben ihren Lebensstil geändert,

    jetzt fahren sie mit Bussen

    um etwas Zeit zu verbringen

    und ihre

    Einsamkeit zu verlieren, die sie

    durch ihre Taten erworben haben.

    Ich frage mich immer noch, wie

    sie ihre Entscheidungen getroffen haben.

    Ich werde sie nicht fragen.

    Ich lasse die Busse ihr Gefängnis sein.

    Sie fahren herum, fahren im Kreis.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    #gedicht #danke an snatam kaur #danke an ajeet kaur #danke an simrit kaur #danke an cassandra jenkins #Die Box hinter der Box #danke an mei lan maurits #danke an DeepL
    View Full
  • inkgerman
    15.09.2021 - 1 day ago

    Zittern, H. W.

    Ich träume von Blumen

    die winken und sagen: Hallo, wie geht's?

    Wenn alles still ist

    sind meine Gedanken heftig.

    Sie schweben in ein Land

    das keine Zukunft hat,

    und das Leben

    gefangen in der Gesellschaft.

    Die Ketten sind da.

    Ich kann sie nicht sehen.

    Sie sind stark

    und gefesselt an den Verstand

    der Gesellschaft,

    gefangen von der Angst.

    Mein Gefängnis ist unsichtbar

    und Liebe

    die einzige Antwort darauf.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    #gedicht #danke an snatam kaur #danke an ajeet kaur #danke an simrit kaur #danke an cassandra jenkins #Die Box hinter der Box #danke an mei lan maurits #danke an DeepL
    View Full